Herzsport / REHA

Der Vegesacker Turnverein bietet jeden Donnerstag von 17.00 bis 21.30 Uhr in drei Gruppen unter der Leitung von Anja Carstens Herzsport an. In den Kursen werden für die Teilnehmer-innen und Teilnehmer Reha-Maßnahmen durchgeführt.
Unter fachkundiger Anleitung und unter Aufsicht einer Ärztin oder eines Arztes sollen die Teilnehmer lernen, ihre körperliche Leistungsfähigkeit richtig einzuschätzen. Abhängig von den individuellen Belastungsfähigkeiten des Herzmuskels wird auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus trainiert.
Die Einteilung in Übungs- oder Trainingsgruppe erfolgt durch die Übungsleiterin. In jeder Gruppe sind Ärzte anwesend, die sich aktiv beteiligen und die aktuellen Belastungen bewerten können.
Eine kurze Übersicht über den Ablauf: Nach der Anwesenheitsübersicht misst jeder TN/in seinen Eingangspuls. Anschließend geht es in die Aufwärmung, in der Muskeln und Gelenke geschmeidig gemacht werden. Das reduziert das Verletzungsrisiko. Es finden abwechs-lungsreiche Einzel- und Gruppenübungen, wie z.B. Stationstraining, Badminton, Gymnastik-übungen oder Völkerball statt. Dabei werden Kondition und Koordination gestärkt. Weiterhin sind Dehnübungen, Klopfmassagen oder Relaxen mit Musik angesagt. Das Ziel ist die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Am Ende jeder Übungsstunde hören die Teil-nehmerinnen und Teilnehmer eine Entspannungsgeschichte.

Nähere Auskünfte erteilt Übungsleiterin Anja Carstens unter der Rufnummer 636 80 44.